Magenballon – Kosten & Preisvergleich

Die Preise und Kosten für eine Magenballon-Behandlung unterscheiden sich teils deutlich. Da die Preise je nach Arzt bzw. Klinik zwischen 1.700 Euro bis 3.000 Euro liegen können, lohnt es sich, vor der Behandlung die Preise und Angebote verschiedener Ärzte zu vergleichen.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe kostenlos günstige Angebote für eine Magenballon-Behandlung. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Magenballon: Angebote einholen Video ansehen

Allgemeine Informationen

Viele Menschen leiden unter Übergewicht. Wo Diäten und Kalorienzählen nicht hilft, gibt es jetzt eine schonende und zugleich wirkungsvolle Methode: Die Behandlung mit einem Magenballon. Das Einsetzen eines Magenballons zählt zu den sog. restriktiven Operationen, bei denen das Aufnahme-Volumen des Magens verringert wird. Dadurch, dass der Magenballon das Magenvolumen verringert, stellt sich bei der Nahrungsaufnahme deutlich schneller ein Sättigungsgefühl ein.
Der Magenballon wird von einem Gastroentrerologen (Internist mit Spezialisierung auf den Magen-Darm-Bereich) oder Facharzt für Innere Medizin in den Magen eingeführt.

Zwar kann man Übergewicht durch das Einsetzen eines Magenballons behandeln, jedoch sollte die Behandlung zusätzlich mit einer Ernährungsumstellung einhergehen.

Nach einer erfolgreichen Behandlung durch einen Magenballon kann es sein, dass eine Bauchdeckenstraffung gewünscht wird, um das gedehnte Gewebe wieder entsprechend in Form zu bringen. Manchmal wird dies in Verbindung mit einer Fettabsaugung in Angriff genommen, damit die gewünschten Konturen des Körpers wieder hergestellt werden.

Aktuelle Preisvergleiche

In der folgenden Tabelle finden Sie aktuelle Preisvergleiche für Magenballon-Behandlungen. Durch Klicken auf die jeweilige Behandlung gelangen Sie zur Detail-Seite des Preisvergleichs. Dort finden Sie Einzelheiten zu den jeweiligen Ärzten und ihren Angeboten. Zudem können Sie sich davon überzeugen, dass wir die Anonymität der Patienten gewährleisten.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote
G Magenballon 60325 Frankfurt
Anreise: D
3.000,00 €
2.200,00 €
1
G Magenballon 51766 Engelskirchen
Anreise: D
--
2.800,00 €
1
G Magenballon 40474 Düsseldorf
Anreise: D
1.500,00 €
2.500,00 €
1
G Magenballon 68623 Lampertheim
Anreise: D
--
2.200,00 €
1
G Magenballon 41516 Grevenbroich
Anreise: D
1.500,00 €
2.500,00 €
1
P Magenballon 01067 Dresden
Anreise: D
2.500,00 €
2.500,00 €
1
G Magenballon 50169 Kerpen
Anreise: D
--
2.500,00 €
1
G Magenballon 45659 Recklinghausen
Anreise: D
2.000,00 €
1.900,00 €
1
G Magenballon 51147 Köln
Anreise: D
--
1.700,00 €
1
G Magenballon 59075 Hamm
Anreise: D
--
1.800,00 €
1

Erfahrungsberichte

BewertungWir haben ein System für Bewertungen eingerichtet, damit Patienten ihren Arzt nach der Behandlung bewerten können. Alle Bewertungen sind unter dem jeweiligen Arztprofil einsehbar.

Ablauf der Behandlung

Das Einsetzen des Magenballons erfolgt ambulant und dauert in der Regel nicht länger als 20 bis 30 Minuten. Der Magenballon wird über die Speiseröhre mit Hilfe einer Gastroskopie eingeführt. Ist der Magenballon an der richtigen Stelle, wird er mit einer Kochsalzlösung aufgefüllt. Der Eingriff erfolgt für den Patienten komplett schmerzfrei, da die Speiseröhre vor dem Einführen des Magenballons betäubt wird. Im Anschluss der Behandlung muss der Patient noch kurz zur Beobachtung in der Klinik oder Praxis bleiben.

Nebenwirkungen

Am Anfang kann es zu Nebenwirkungen kommen. So klagen viele Patienten in den ersten Tagen nach der Einführung des Magenballons über Unwohlsein. Neben Übelkeit und Erbrechen können das Aufstoßen von Mageninhalten, Magenkrämpfe oder Durchfall auftreten. Während dieser Gewöhnungsphase sollte der Patient auch ausschließlich Flüssigkeiten zu sich nehmen. Nachdem sich der Magen an den Ballon gewöhnt hat, kann der Patient auch wieder feste Nahrung zu sich nehmen. Meist wird man auch während des Behandlungszeitraums von einem Ernährungsberater unterstützt.

Entfernung des Magenballons

Der Magenballon verbleibt sechs Monate im Magen des Patienten, bis dieser wieder entfernt wird. Das Entfernen des Magenballons erfolgt auf ähnliche Weise wie das Einführen. Zuerst wird die Kochsalzlösung aus dem Magenballon gesaugt und anschließend wird dieser über die Speiseröhre entfernt.

 

Dauer: zweimalig ca. 20 bis 30 Minuten

Narkose-Art: Lokalanästhesie

Nachbehandlung: Während der sechsmonatigen Behandlungszeit und auch danach sind regelmäßige Gespräche mit dem Arzt sowie Ernährungsberatern nötig und sinnvoll.

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.