Kosten & Preisvergleich

Ohrenkorrektur – Kosten & Preisvergleich

Die Kosten und Preise für eine Ohrenkorrektur unterscheiden sich zum Teil deutlich. Je nach Arzt bzw. Klinik können die Preise von 1.800 Euro bis 3.000 Euro variieren. Daher lohnt es sich, vor der Behandlung die Preise und Angebote verschiedener Ärzte zu vergleichen.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Ohrenkorrekturen von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Angebote einholen Video ansehen

Diese Gesundheitsinformationen wurden für Sie zusammengestellt von der Schönheitsgebot-Redaktion.

Informationen zur Behandlung

Eine Ohrenkorrektur kann verschiedene Ziele haben: Sie kann zum Anlegen abstehender Ohren herangezogen werden, alsFormkorrektur der Ohrmuschel oder als Verkleinerung besonders großer Ohren dienen.

Abstehende Ohren können bei den Betroffenen – besonders in jungen Jahren – psychische Probleme verursachen. In diesem Fall kann es ratsam sein, dass sich der Patient einer Ohrenplastik unterzieht. Diese Entscheidung obliegt oft den Eltern. Bei abstehenden Ohren werden in der Regel beide Ohren operiert, um ein ausgewogenes ästhetisches Ergebnis nach der Operation zu erreichen.

Im Übrigen ist eine gewisse Asymmetrie der Ohren natürlich. Bei manchen Patienten ist jedoch eine individuelle Ohrenkorrektur notwendig aufgrund angeborener oder erworbener Probleme am Ohr, wenn z.B. nur ein Teil des Ohres absteht oder die Ohrläppchen verkleinert werden sollen.

Indikationen

Das menschliche Ohr ist im äußeren Bereich ein sehr charakteristisch geformtes Organ. Die Form der Ohren prägt auch den Gesichtsausdruck und den Eindruck einer Person. Es gibt verschiedene Anlässe für eine Ohrenkorrektur. In den meisten Fällen weicht das Ohr von der Normalform ab.

Der häufigste Grund für eine Ohrenkorrektur sind abstehende Ohren, weil sie häufig zu Hänseleien führen und das schon im Kindesalter. Zum Zeitpunkt der Ohren-Operation sollte die Ohrmuschel voll ausgewachsen sein, d.h. eine Ohrenkorrektur ist ab dem 4.-5. Lebensjahr möglich. Die meisten Patienten für eine solche Ohren-Operation sind Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren. Häufig findet die Korrektur noch vor der Einschulung statt. Die Operation verläuft jedoch im Kindes- wie Erwachsenenalter identisch.

Narkose bei einer Ohrenkorrektur

Bei kleinen Kindern wird eine Ohrenkorrektur aufgrund des psychischen Hintergrundes in Vollnarkose durchgeführt. Hierbei sind spezielle Voruntersuchungen, wie auch ein Konsultationsgespräch mit einem Anästhesisten notwendig. Nach der Operation erfolgt ein kurzer stationärer Aufenthalt. Die Ohrenkorrektur eines Erwachsenen wird in örtlicher Betäubung vorgenommen. Daher sind die Kosten und Preise für die Ohrenkorrektur bei Erwachsenen günstiger. Die Anästhesie kann einige Hundert Euro kosten.

Operationsverlauf

Der Hautschnitt für die Ohrenplastik erfolgt in der Regel hinter dem Ohr, in der so genannten Anthelixfalte (liegt dem Ohrmuschelrand gegenüber). Die Narbe einer Ohrenkorrektur ist kaum zu sehen. Der Arzt kann bei der Operation verschiedene Techniken anwenden, wie z.B. eine Schwächung des Knorpels an der Vorderseite (Technik nach Stenström), eine Neuformung des Knorpels durch Nähte (Technik nach Mustardé) oder eine Neuformung des Knorpels durch Einschnitte (Technik nach Converse).

Bei abstehenden Ohren ist die Hauptfalte oder auch der Anthelix fehlend oder zu schwach ausgebildet. Daher muss der Ohrknorpel bei dieser Ohrenkorrektur neu gefaltet und anschließend fixiert werden. Der Ohrmuschelknorpel wird durch einen meist versteckten Schnitt der Haut in der vorderen Umschlagfalte freigelegt und ausgedünnt, bis er sich in die gewünschte Form legt. Dann wird er mit feinen Nähten fixiert.

Während der gesamten Ohrenkorrektur liegt der Patient auf dem Rücken mit erhöhtem Kopf. Bei einer örtlichen Betäubung werden die Haare und der restliche Körper bis auf das Gesicht abgedeckt. Beim Einschleifen hört der Patient ein leicht unangenehmes Geräusch.
Der Eingriff dauert ca. 50 Minuten, in Vollnarkose ca. 90 Minuten. Nach der Ohrenkorrektur werden die Ohren mit Pflaster fixiert und der Patient bekommt einen Mützenverband. Erwachsene können oftmals nach der Ohrenkorrektur ein Stirnband tragen.

Kleinere Ohrenkorrekturen

In seltenen Fällen verkleinert man die Ohrläppchen oder reponiert zerrissene Ohrlöcher.
Dies kann immer in örtlicher Betäubung erfolgen, weil es sich nur um kleine Ohrenkorrekturen handelt. Die Kosten und Preise sind hier deutlich geringer.

Verhalten nach der Ohren-OP

Nach erfolgter Ohrenkorrektur ist mit leichten Schmerzen und bläulichen Verfärbungen zu rechnen. Beide Begleiterscheinungen bilden sich nach wenigen Tagen zurück. In den ersten Wochen sollte der Patient beim Liegen und Schlafen einen Mützenverband oder ein Stirnband tragen. Diese Methode verhindert das Abknicken der Ohrmuschel. Die Ohren sind noch sehr empfindlich und geschwollen. Das endgültige Ergebnis der Ohrenkorrektur kann man erst nach ca. 3 Monaten feststellen. Die Fäden werden nach ca. 10-14 Tagen entfernt.

Risiken und Komplikationen

Treten nach einer Ohrenkorrektur starke Schmerzen auf, kann das an einem zu engen Verband liegen.
Hämatome werden grundsätzlich mit der Zeit verschwinden. Ein Bluterguss kann zwar punktiert werden, führt jedoch selten zu einer erneuten Ohrenkorrektur – was natürlich weitere Kosten nach sich ziehen würde. Oft ist eine Nachoperation jedoch im Preis mit inbegriffen.
Sehr selten entsteht eine Narbenwucherung in Form einer wuchernden, juckenden Narbe. Dadurch würde die Wundheilung einer Ohrenkorrektur verlangsamt.
Zu bedenken ist auch, dass alle operativen Maßnahmen das Durchtrennen von feinen Nerven erfordern, was eine Beeinträchtigung des Empfindens mit sich ziehen kann.

Auf jeden Fall sollte man gerade bei Kindern überlegen, ob der Eingriff der Ohrenkorrektur wirklich sinnvoll ist. Nicht nur Kosten und Preise sollten hier im Vordergrund stehen, sondern die Überlegung, dass jede Operation und jede Vollnarkose ein Risiko darstellt.

Die Voruntersuchungen für die Ohrenplastik können in der Klinik oder vom Hausarzt bzw. Kinderarzt durchgeführt werden.


Dauer: 45-60 Min. pro Ohr, in der Regel ambulant, in Einzelfällen 1-2 Tage stationär

Narkose-Art: Teilanästhesie, bei Angstpatienten oder kleinen Kindern auch Vollnarkose

Nachbehandlung: 1 Woche Tragen eines turbanähnlichen Kopfverbands, 3 Monate nächtliches Tragen eines stirnbandartigen Kopfverbands, 1 Woche Genesungszeit, Fäden ziehen nach 7-10 Tagen, 1 Monat keine Belastung der Ohrmuschel (Ziehen, Biegen, Ohrringe, Brille) 

Gute & Günstige Angebote

In der folgenden Tabelle finden Sie aktuelle Preisvergleiche und Angebote für Ohrenkorrekturen. Durch Klicken auf die jeweilige Behandlung gelangen Sie zur Detail-Seite des Preisvergleichs. Dort finden Sie Einzelheiten zu den jeweiligen Schönheitschirurgen bzw. Ärzten und ihren Angeboten. Zudem können Sie sich davon überzeugen, dass wir die Anonymität der Patienten gewährleisten.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote Restzeit
G Ohrenkorrektur 66693 Mettlach
Anreise: max. 150km
--
1.050,00 €
3
-
G Ohrenkorrektur 63584 Gründau
Anreise: D
--
1.050,00 €
5
-
G Ohrenkorrektur 71642 Ludwigsburg
Anreise: max. 150km
--
1.100,00 €
3
-
G Ohrenkorrektur 22149 Hamburg
Anreise: max. 150km
--
1.200,00 €
1
-
G Ohrenkorrektur 22083 Hamburg
Anreise: max. 150km
--
1.200,00 €
1
-
G Ohrenkorrektur 86899 Landsberg
Anreise: max. 150km
--
1.500,00 €
2
-
G Ohrenkorrektur 76870 Kandel
Anreise: D
--
1.000,00 €
7
-
G Ohrenkorrektur 10997 Berlin
Anreise: D
--
1.200,00 €
2
-
G Ohrenkorrektur 50670 Köln
Anreise: D
--
1.000,00 €
2
-
G Ohrenkorrektur 26931 Elsfleth
Anreise: max. 150km
--
1.200,00 €
1
-
Weitere Preisvergleiche

Erfahrungen zu Ohrenkorrekturen

Bewertung für "rot_tenis" aus Kusel

"Ich bin rundum zufrieden, sowohl das Vorgespräch, als auch die OP und Nachsorge verliefen sehr gut. Bereits nach einer Woche fühlte ich mich wie ein neuer Mensch. Das Ergebnis ist sehr schön und vor allem natürlich (!) geworden und man kann nicht einmal mehr erahnen, dass die Ohren einmal abstanden. Die Ärzte und das OP-Team waren sehr freundlich und ich habe mich in guten und erfahrenen Händen aufgehoben gefühlt. Ich kann hier auch nur eine große Empfehlung ausprechen! Vielen Dank für diese tolle und gelungene Veränderung!" (ID 581306)

3

Bewertung für "rot_tenis" aus Kusel

"War sehr zufrieden. Die OP ist sehr gut gelungen. Der Doktor und sein Team waren sehr aufmerksam, mitfühlend und freundlich! Ich kann ihn guten Gewissens weiterempfehlen!" (ID 559063)

3

Bewertung für "der spezialist" aus Karlsruhe

"Der Spezialist und seine Praxis kann ich jedem empfehlen, der Kompetenz, Freundlichkeit und perfekte Ergebnisse wünscht. Bei mir fand eine Ohrenkorrektur statt. Die lief sehr professionel und zu meiner vollen Zufriedenheit ab. Bin restlos glücklich über das Ergebnis. Vielen Dank Dr. Der Spezialist und das Praxis Team! :)" (ID 542750)

3

Weitere Erfahrungsberichte zu Behandlungen im Bereich Gesicht und Kopf

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.