Definition & Preisvergleich

Narbenkorrektur: Ablauf, Kosten & Vergleich

In der Regel sind Narben auf der Haut gesundheitlich unbedenklich (Ausnahme: nach Bestrahlung) und stellen daher eher ein ästhetisches Problem dar. Da sich viele Patienten eine ebenmäßige und glatte Haut wünschen, lassen sie eine Narbenkorrektur durchführen. Man sollte jedoch beachten, dass durch eine Korrektur zwar die Narbe besser ins Hautbild eingepasst werden kann, diese aber nicht vollständig verschwindet.

Da sich Narben nach ihrer Entstehung noch über ein Jahr lang verändern und blasser, weicher und flacher werden können, ist eine operative Narbenkorrektur zur Nachbehandlung frühestens ein Jahr nach der Wundheilung sinnvoll. Ebenso ist nach einer Operation nicht die endgültige Farbe und Beschaffenheit der Narbe ersichtlich. Fragen Sie Ihren Arzt bei größeren Wunden daher nach einer vorbeugenden Narbentherapie in Form von Salben, Verbänden o.Ä., bevor Sie sich zu einer Narbenkorrektur entschließen.

Die Kosten für eine Narbenkorrektur bzw. Narbenentfernung varieeren von Arzt zu Arzt zischen 400 Euro bis 1.000 Euro.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Narben-Korrekturen und Narben-Entfernungen von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Angebote einholen Video ansehen

Wie läuft eine Narbenkorrektur ab?

Bei einer Narbenkorrektur kann man zwischen operativen und nicht-operativen Eingriffen unterscheiden.

Eine Narbenkorrektur ohne operativen Eingriff ist die Dermabrasion. Sie hilft bei kleineren und oberflächlichen Narben. Mit einem Peeling oder Schleifgerät werden die obersten Hautschichten entfernt. Die Hautoberfläche wird dadurch geglättet, die Narbe bleibt jedoch weiterhin sichtbar. Dieses Verfahren der Narbenkorrektur wird auch zur Entfernung von kleineren Fältchen und Pigmentflecken angewandt.

Eine Methode für die operative Narbenkorrektur ist die Z-Plastik. Die Z-Plastik dient zur besseren Einpassung der Narbe in die Spannungslinien der Haut. Bei dieser Art der Narbenkorrektur wird die Narbe zunächst mit einem Skalpell entfernt. Danach werden dreieckige Hautlappen in einem Winkel von 45° zum Narbenverlauf angelegt. Anstelle der früheren Narbe entsteht eine Z-förmige Narbenlinie, die fein vernäht wird. Die Narben verschwinden bei dieser Art der Narbenkorrektur zwar nicht, fallen aber durch die Entspannung des Gewebes weniger auf.
Größere Narbenbereiche können durch eine Hauttransplantation oder eine Hautlappenplastik korrigiert werden – diese Art von Narbenkorrektur stellt jedoch einen größeren operativen Eingriff dar. Bei der Narbenkorrektur in Form einer Hauttransplantation wird Haut an einer geeigneten Stelle des Körpers entnommen und an die defekte Hautstelle verpflanzt. Das körpereigene Gewebe wächst im Regelfall nach der Hauttransplantation gut an. Der Patient muss sich allerdings bewusst sein, dass bei dieser Art der Narbenkorrektur sowohl an der Entnahme- als auch an der Empfangsstelle Narben verbleiben.
Kosmetisch bessere Ergebnisse hinsichtlich gleicher Farbe und Struktur der Haut erzielt man mit einer Narbenkorrektur mittels Hautlappenplastik. Hierbei wird nicht nur die Haut, sondern auch das darunter liegende Gewebe, gegebenenfalls auch Muskeln, von einer geeigneten Körperstelle an die defekte Hautstelle verpflanzt.

Dauer, Narkose und Nachbehandlung

In den meisten Fällen wird eine Narbenkorrektur in Teilanästhesie durchgeführt, manchmal oder auf speziellen Wunsch kann auch eine Vollnarkose angewendet werden. Kleinere bis mittelgroße Korrekturen von Narben können ambulant vorgenommen werden. Wenn große Narben-Areale korrigert werden sollen, ist ein stationärer Klinikaufenthalt nötig.

Nachbehandlung:

  • spezielle Verbände
  • nach ca. 1 Woche Fäden ziehen

Wie entstehen eigentlich Narben?

Narben entstehen dort, wo die Haut verwundet wird. Wurden durch Verletzungen oder Verbrennungen die natürlichen Hautschichten zerstört, versucht der Körper durch Wundheilung den alten Zustand wieder herzustellen. Ist nur die Oberhaut verletzt, heilt die Wunde folgenlos ab. Geht die Wunde tiefer, ist das Ersatzgewebe später als Narbe sichtbar. Sind diese Narben stark auffallend, kann man dies durch eine Narbenkorrektur beheben.

Grundsätzlich bestimmen Art der Verletzung (Tiefe der Wunde) und persönliche Veranlagung (Hautbeschaffenheit, Stelle des Wundgebiets und Blutversorgung) über die Beschaffenheit und Farbe der entstandenen Narbe sowie darüber, ob eine operative Narbenkorrektur angezeigt ist oder andere Methoden der Narbenentfernung, wie z.B. eine Laserbehandlung, sinnvoll sind. Pathologische Formen von Narben sind hypertrophe Narben (Wucherung über die Wunde hinaus) und Keloide (Narbenbildung außerhalb der ursprünglichen Narbe), die man mit einer Narbenkorrektur entfernen kann.

Was kostet eine Narben-Entfernung?

Abgesehen von den Preisunterschieden der Ärzte hängen die Kosten davon ab, ob die Narbenkorrektur operativ oder nicht-operativ durchgeführt wird.

So unterscheiden sich die Kosten für eine Dermabrasion deutlich von jenen einer Hautlappenplastik (siehe unten). Das lässt sich darauf zurückführen, dass bei einer Dermabrasion unter anderem keine Kosten für ein OP-Team oder einen OP-Raum anfallen.

Weiter kann es auch sein, dass bei einer Hauttransplantation oder einer Hautlappenplastik eine Vollnarkose nötig ist, wodurch zusätzliche Kosten entstehen. Auch sollte man beachten, dass ein operativer Eingriff nicht nur mit größeren Risiken, sondern auch mit einem größeren Aufwand verbunden ist, was sich ebenfalls auf die Kosten auswirkt.

In der folgenden Tabelle finden Sie aktuelle Preisvergleiche für Narbenkorrekturen. Durch Klicken auf die jeweilige Behandlung gelangen Sie zur Detail-Seite des Preisvergleichs. Dort finden Sie Einzelheiten zu den jeweiligen Ärzten und ihren Angeboten. Zudem können Sie sich davon überzeugen, dass wir die Anonymität der Patienten gewährleisten.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote
G Operative Narbenkorrektur 10999 Berlin
Anreise: D
--
3.400,00 €
1
G Operative Narbenkorrektur 63263 Frankfurt
Anreise: max. 150km
--
540,00 €
1
G Operative Narbenkorrektur 28199 Bremen
Anreise: D
--
1.000,00 €
1
Narbenkorrektur 50171 Kerpen
Anreise: max. 150km
--
450,00 €
1
G Narbenkorrektur 53557 Bad Hönningen
Anreise: D
--
1.000,00 €
1
G Operative Narbenkorrektur 12279 Berlin
Anreise: D
--
1.300,00 €
1
G Operative Narbenkorrektur 80336 München
Anreise: max. 150km
--
500,00 €
3
G Operative Narbenkorrektur 29229 Celle
Anreise: max. 150km
--
800,00 €
1
G Operative Narbenkorrektur 92660 Neustadt an der Waldnaab
Anreise: max. 150km
--
500,00 €
2
G Narbenkorrektur 78462 Konstanz
Anreise: D
--
1.100,00 €
1
Weitere Preisvergleiche

Erfahrungen von Patienten

Bewertung für "AesthetikExperte" aus Bergisch Gladbach/Köln

"Sehr nettes Team, sehr umfangreiche Betreuung und regelmäßiger Kontakt in der Heilungsphase. Habe mich immer gut aufgehoben und wohl gefühlt. Das OP-Ergebnis ist super, viel besser, als ich es erwartet hätte! Ich würde mich jederzeit und in jeder Angelegenheit wieder an diese Praxis wenden! Vielen Dank für alles! " (ID 348581)

3

Bewertung für "Plastiker0612" aus Kelkheim

"Wirklich eine super Beratung! Ein Arzt, der auch mal von etwas abrät, wenn er es nicht für medizinisch sinnvoll hält. Jederzeit zu empfehlen!" (ID 57276)

3

Weitere Erfahrungsberichte zu Hautbehandlungen

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.