Definition & Preisvergleich

Kinnkorrektur: Ablauf, Kosten & Vergleich

Definition: Unter einer Kinnkorrektur versteht man die Veränderung der Form eines Kinns durch operative Veränderung des Kinnknochens und/oder durch Umbildung der entsprechenden Weichteile.

Krankenkassen übernehmen die Kosten für diese ästhetisch-plastischen Operationen nur in Ausnahmefällen, beispielsweise wenn ein Patient aufgrund seines Aussehens unter großem psychischen Leidensdruck steht. Abhängig vom Umfang der Behandlung und den Preisen des gewählten Arztes können die Kosten von knapp 1.200 Euro bis 3.000 Euro variieren.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Kinnkorrekturen von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Kinnkorrektur: Angebote einholen Video ansehen

Veranschaulichung des Ablaufs einer Kinnkorrektur
Abbildung 1:
So wird ein fliehendes Kinn korrigert

Zunächst muss vom Facharzt beurteilt werden, ob ein Eingriff am Knochen notwendig ist oder lediglich das Volumen der Weichteile verändert werden muss, um das Kinn vorteilhafter zu formen.

Geht es nur um minimale Korrekturen, kommen alternativ zur Operation schonende Therapieverfahren wie beispielsweise das Wegschmelzen von Fett mittels Kälteeinwirkung infrage.

Dank moderner Operationstechniken können die erforderlichen Hautschnitte bei ästhetisch-plastischen Eingriffen heute so minimal wie möglich ausgeführt werden.

Der Aufbau des Kinns kann mit Implantaten aus Kunststoff oder körpereigenem Gewebe erfolgen. Die zum Einbringen notwendigen Hautschnitte werden an der Innenseite der Lippe oder unter dem Kinn platziert, sodass die Narben später nicht sichtbar sind.

Für das Entfernen von Fettzellen, um ein zu großes oder ein Doppelkinn zu korrigieren, werden die Schnitte zum Einführen der Kanülen meist unter dem Kinn oder hinter dem Ohr ausgeführt.

Hinweis: Fast alle Kinnkorrekturen können sowohl unter örtlicher Betäubung als auch unter Vollnarkose durchgeführt werden.

Ungeliebte Kinnformen und ihre Behandlung

Das Kinn prägt maßgeblich den Gesichtsausdruck und damit die Attraktivität eines Menschen. Die im Folgenden beschriebenen Kinnformen sind an sich weder krankheitswertig noch behandlungsbedürftig. Bei Betroffenen führen sie jedoch häufig zu Minderwertigkeitsgefühlen und einem Mangel an Selbstvertrauen.

Abgesehen von Korrekturen einer krankheitsbedingten oder durch Unfall verursachten Verformung des Kinns fallen Veränderungen der Kinnpartie fast ausschließlich in den Bereich der Schönheitschirurgie. D.h. Kinnkorrekturen haben i. d. R. einen ästhetischen Grund und keine medizinische Indikation.

Eine deutlich über die Nasenspitze hinausragende Kinnpartie bewirkt oft einen übertrieben strengen und energischen Gesichtsausdruck. Menschen, die ein solch stark ausgeprägtes Kinn haben, leiden häufig unter den Vorurteilen ihrer Mitmenschen.

Eine Verkleinerung des Kinns kann gegebenenfalls durch Abtragen von Knochen erreicht werden, oft aber allein durch das Entfernen von überschüssigem Gewebe.

Im Gegensatz dazu leiden Menschen mit einem fliehenden, weniger markanten Kinn häufig darunter als unentschlossen wahrgenommen zu werden. Bedingt ist diese Ausprägung des Kinns durch die Form des darunter liegenden Knochens.

Um ein fliehendes Kinn zu vergrößern, kann entweder der vorhandene Knochen nach vorne verschoben werden, es können Implantate eingesetzt oder auch Eigenfett eingespritzt werden.

Beim Doppelkinn, das ebenfalls den Gesichtsausdruck unvorteilhaft verändern kann, liegt die Hauptursache in der Einlagerung von Fettgewebe meist gepaart mit dem Erschlaffen der Haut in fortschreitendem Alter.

Nach dem Entfernen von Fett aus einem Doppelkinn ist es mitunter notwendig, die umliegende Hautpartie zu straffen.

Risiken einer Korrektur des Kinns

Wie jeder operative Eingriff birgt auch die Kinnkorrektur Risiken. Neben schmerzhaften Schwellungen, die nur langsam abklingen, können Wundheilungsstörungen aufgrund von Entzündungen auftreten.

Auch Abstoßungsreaktionen oder ein Verrutschen der Implantate sind möglich, denn deren vollständiges Einheilen kann bis zu einem halben Jahr dauern.

Was kostet eine Kinnkorrektur?

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote
G Kinnkorrektur 51379 Leverkusen
Anreise: max. 150km
--
2.500,00 €
1
G Kinnkorrektur 85055 Ingolstadt
Anreise: max. 150km
--
2.500,00 €
1
G Kinnkorrektur 58099 Hagen
Anreise: max. 150km
--
300,00 €
2
P Kinn-Lid-Stirn-Wangenkorrektur 80331 München
Anreise: D
--
8.900,00 €
3
G Doppelkinn 67459 Böhl-Iggelheim
Anreise: max. 150km
--
350,00 €
3
G Fettwegspritze Kinn 71640 Ludwigsburg
Anreise: max. 150km
--
100,00 €
1
Weitere Preisvergleiche

Erfahrungen von Patienten

Bewertung für "ISARAESTHETIC" aus München

"Ich war mit der Beratung und Behandlung sehr zufrieden. " (ID 574833)

3

Bewertung für "beautyforyou" aus Hamburg

"Ich hatte eine Doppelkinn-Entfernung bei beautyforyou. Er ist ein wirklich freundlicher, zuvorkommender Arzt und sehr tolerant. Ich bin durch die Anreise 2-mal zu spät gekommen, was für ihn ohne viel Reden ok war. Sein Team ist auch super nett. Gezahlt habe ich 100 Euro mehr, als beim Preisvergleich vorgeschlagen wurde. Man merkt, dass er seinen Beruf wirklich gerne macht, ich habe mich jeder Zeit ernst genommen gefühlt. Ich würde wieder zu ihm gehen. Auf das Ergebnis der Fettabsaugung muss ich noch ein wenig warten, mein Gesicht ist noch ein wenig geschwollen. Ich freue mich schon, wenn es so weit ist. Vielen Dank, Dr.! P.S.: Danke auch an den sympathischen Assistenten bei der OP, eine sehr angenehme Person. :)" (ID 363507)

3

Bewertung für "Bellaesthetic" aus Köln

"Mir wurden die Ohren angelegt, sowie mein Kinn aufgefüllt. Die Auffüllung ist mit bio alcamid gemacht worden, hierdurch konnte ich im Gegensatz zu einem Implantat direkt nach der OP wieder essen und hatte keinerlei Beschwerden." (ID 157288)

3

Weitere Erfahrungsberichte zu Korrekturen

 

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.