Noch kein Kunde bei SchönheitsGebot?

Auf SchönheitsGebot können Sie einen Preisvergleich für Ihre geplante Behandlung starten. So einen Vergleich eines anderen Kunden sehen Sie hier unten.

Wenn auch Sie günstige Angebote von top-bewerteten Ärzten und Plastische Chirurgen aus Ihrer Nähe erahlten möchten, starten Sie selbst einen kostenlosen Preisvergleich.

Preisvergleich starten So geht es

 

Ratgeber Finanzierung

Geld

Bei Problemen der Finanzierung der Behandlung nutzen Sie den Kredit-Vergleich.

Preisvergleich für Facelift
ID-274547

In Grünstadt und 0 bis ca. 230 km Umgebung

Rubrik

Schönheitsbehandlung
Gesicht und Kopf

Günstigstes Angebot

5.900,00 €

Angeboten von

der spezialist

Eingegangene Angebote

Arzt Bewertungen Aktuelles Angebot*Land Labor
Gewählter Arzt
der spezialist
761xx Karlsruhe
3
(103)
5.900,00 €--
Infos:Behandlung stationär oder ambulant: ambulant
Aufenthalt in Klinik oder Hotel: Klinik
Kalkulierte Zeit für Eingriff und Aufenthalt: 1 Tage

Details zur gewünschten Schönheits-Op: Facelift

Unter- bzw. Oberlidkorrektur, evt. mit endoskopischen Midface Lift!?

-> Aufgrund der sehr persönlichen Angaben sind weitere Behandlungsdetails nur für registrierte Ärzte einsehbar.

Weitere Informationen zu Facelifts und Preisvergleichen im Bereich Gesicht auf SchönheitsGebot.

Bewertung des gewählten Arztes "der spezialist" (Plastischer Chirurg) für die Behandlung

Diese Behandlung hat stattgefunden und der Patient hat den Arzt folgendermaßen bewertet


Hat sich "der spezialist" an den kalkulierten Preis gehalten?

3

Wie gut war die Leistung des Arztes insgesamt?

1

Wie freundlich und kompetent war das Praxisteam?

3

Würden Sie "der spezialist" weiterempfehlen?

Ja


"Den genannten Arzt kontaktiert und sofort eine Rückmeldung erhalten. Bilder und Mailadressen mit ihm persönlich ausgetauscht und 2 Tage später vom Praxisteam den Termin zur Beratung erhalten, mit nur kurzer Wartezeit von knapp 2 Wochen. Der Arzt empfahl vorerst von Unterlidstraffung (in evt. Kombi mit Midfacelift) abzusehen. Die Oberlider, die ich auch angefragt hatte, wurden hingegen als sinnvoll "abgesegnet". Die tiefe Tränenrinne und die absackenden Backen sollten eher "gefüllt" werden, um wieder Volumen zu haben. Tatsächlich ist dies sehr an meinem Typ entlang, denn ich gehöre zu den dünnen und hohlwangigen Vertreterinnen meiner Art. Die Beratung über Füllstoffe ergab eine Mehrwegestrategie. 1.Oberlid straffen; 2.Stirnfalten, Zornfalte und seitliche Augenpartie mit leichter Botox-Einheit glätten; 2.Tränenrinne und Hohlwangen mit Eigenfett auffüllen Das Ganze im übrigen deutlich preisgünstiger, als die von mir angedachte Variante auf die der Arzt ja geboten hatte. Der Termin fand gestern statt. Und wie man unschwer bemerkt, bin ich im Vollbesitz meiner geistigen und sehtechnischen Fähigkeiten. Schmerzen im Nullbereich, Augen zwar lila-blass-blau mit schicken, weißen Klebestreifen, aber wenig Schwellung und sehtüchtig. Wobei ich zur Prozedur der Fettentnahme und des tiefen Einbringens ins Gesicht doch anmerken muss, dass es nicht "meines" ist oder wird. Da merkte ich, wo die eigene Grenze ist. Während mir Schneiden und Nähen an den Oberlidern so gar nichts ausmachte, war ich beim Einspritzen arg "daneben", hab ziemlich "rumgefiept" und empfand das als echt brutalen Eingriff. Jetzt lachen sicher alle, die sich ganz regelmäßig mal locker einspritzen lassen ;-) Jedenfalls, armer Chirurg! Aber er hatte es tapfer trotzdem mit mir durchgezogen und sich nicht beklagt über meine hysterischen Ausfälle. Ein insgesamt sehr entspannter und freundlicher Mann, den so schnell wohl nichts aus der Ruhe bringt. Nachbetreuung bietet er übrigens absolut engmaschig an. Am 1. und am 3. nach OP wollte er mich sehen und nur weil ich weiter weg wohne, bin ich heute (1 Tag nach der OP) nicht hingefahren. Allerdings musste ich versprechen wenigstens anzurufen und das hab ich vorhin auch brav getan. Am Donnerstag (3. Tag nach OP) habe ich allerdings den Verbandswechsel und da fahre ich natürlich hin. Am Montag darauf sollen die Fäden noch raus und dann hoffe ich auf eine gelungene Optik. Fazit: Absolut zu empfehlen!"

Gesamt-Beurteilung:

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.