Definition & Preisvergleich

Gesäßstraffung – Fester, wohlgeformter Hintern

Eine Gesäßstraffung ist sinnvoll, wenn altersbedingt die Haut ihre Elastizität verliert. Hierbei können sich Hautüberschüsse bilden, die weder durch eine Diät noch durch Sport verschwinden. Besonders auffällig werden diese Hautüberschüsse nach einer starken Gewichtsreduktion. Deshalb kann es sein, dass man sich nach dem Abnehmen von viel Gewicht eine Gesäßstraffung wünscht.

Die Kosten für eine Gesäßstraffung können sich von Arzt zu Arzt zum Teil erheblich unterscheiden. Daher ist es ratsam, vor einer Gesäßstraffung die Preise bzw. Kosten verschiedener Ärzte und Kliniken zu vergleichen.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Gesäßstraffungen von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Veranschaulichung des Ablaufs einer Gesäßstraffung
Abbildung 1:
So wird das Gesäß (Po) gestrafft

Vor der Gesäßstraffung wird aus hygienischen Gründen für 1-2 Tage ein Blasenkatheter gelegt. Bei der Entfernung von Falten oder erschlafftem Gewebe am Gesäß verlaufen die Hautschnitte von der Außenseite der Gesäßfalte nach vorn in die Leiste. Hier verlaufen später auch die Narben der Gesäßstraffung.

In die Wunden eingelegte Drainageschläuche lassen nach der Operation das Wundsekret abfließen und werden erst nach einigen Tagen entfernt.

Unmittelbar nach der Gesäßstraffung wird ein Kompressionsverband angelegt.

Dauer und Narkose

Rechnen Sie für die Gesäßstraffung mit einem Klinikaufenthalt von mind. 1-2 Tagen. Die Voruntersuchungen für die Gesäßstraffung können jedoch in der Klinik oder von Ihrem Hausarzt durchgeführt werden.

Der Eingriff dauert ca. 2 - 2,5 Stunden und erfolgt stationär. In seltenen Fällen ist eine ambulante Durchführung möglich. In den meisten Fällen wird eine Gesäß­straffung in Vollnarkose durchgeführt, manchmal wird auch nur eine Teilanästhesie angewendet.

Nachbehandlung

Häufig wird die Gesäßstraffung auch in Zusammenhang mit einer Fettabsaugung durchgeführt. Ist hingegen noch genügend elastische Haut vorhanden, reicht eine Fettabsaugung, da sich die Haut anschließend von selbst zurückbildet und strafft. Unabhängig davon stellt der Eingriff eine ernstzunehmende Operation dar, deren Heilungsverlauf über Monate hinweg fortschreitet.

  • 2-3 Wochen Genesungszeit
  • nach 1-3 Tagen Entfernung der Drainagen
  • nach 2-3 Wochen Fäden ziehen
  • 6-8 Wochen Tragen der Kompressionsbandage
  • 2 Monate keine körperliche Anstrengung
  • 6 Monate keine direkte Sonnenbestrahlung

Für wen eignet sich eine Gesäßstraffung?


Wer unzufrieden mit der Form seines Gesäßes ist, der versucht oft, mit einer Ernährungsumstellung und Sport den Hintern zu modellieren. Das ist jedoch nicht immer ausreichend. Sind Frauen sehr schlank, ist es kaum möglich, gezielt Fett am Gesäß einzulagern. Genau dieses Fett polstert den Hintern jedoch auf und macht ihn größer und praller. Die Gesäßstraffung eignet sich auch dann, wenn Haut und Bindegewebe am Gesäß altersbedingt, aufgrund genetischer Veranlagung, nach Schwangerschaften oder durch große Gewichtsveränderungen erschlaffen, der Hintern nach unten hängt und Hautfalten entstehen.

Kontraindiziert ist die Gesäßstraffung bei Patienten, die allergisch gegen die verwendeten Anästhetika reagieren. Auch bestimmte Erkrankungen (zum Beispiel Nieren-, Herz- oder Lebererkrankungen) und Medikamente können die Risiken eines solchen Eingriffs erhöhen. Wenn Sie unter chronischen Erkrankungen leiden oder regelmäßig Medikamente nehmen, besprechen Sie am besten bereits vor der Planung einer Operation mit ihrem Arzt, ob der Eingriff machbar ist.

Welche Risiken gibt es?


Wie jeder chirurgische Eingriff ist eine Gesäßstraffung mit gewissen Risiken verbunden. Vor jeder Operation bespricht der Arzt alle Risiken und gibt Tipps, was in der Heilungs- und Erholungsphase nach dem Eingriff beachtet werden sollte, damit die Wunden möglichst problemlos abheilen können.

Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse treten fast immer auf, klingen aber innerhalb weniger Wochen wieder ab. Generell besteht immer die Gefahr, dass das Ergebnis optisch nicht so aussieht, wie erhofft. Es kann zu Asymmetrien und Narbenbildung kommen. In manchen Fällen können sich Wunden infizieren, schlecht abheilen oder es kommt nach der Operation zu Sensibilitätsstörungen aufgrund einer Verletzung kleiner Nerven im Operationsbereich.

Aktuelle Preisvergleiche

In der folgenden Tabelle finden Sie aktuelle Preisvergleiche für Gesäßstraffungen. Durch Klicken auf die jeweilige Behandlung gelangen Sie zur Detail-Seite des Preisvergleichs. Dort finden Sie Einzelheiten zu den jeweiligen Ärzten und ihren Angeboten. Zudem können Sie sich davon überzeugen, dass wir die Anonymität der Patienten gewährleisten.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote Restzeit
P Gesäßstraffung 51063 Köln
Anreise: max. 150km
3.000,00 €
3.000,00 €
1
-
G Gesäßstraffung 74008 Heilbronn
Anreise: D
--
2.500,00 €
1
-
G Gesäßstraffung 63179 Obertshausen
Anreise: max. 150km
--
120,00 €
1
-
G Gesäßstraffung 19258 Boizenburg
Anreise: D
--
4.000,00 €
2
-
Gesäßstraffung 22043 Hamburg
Anreise: D
--
4.000,00 €
2
-
G Gesäßstraffung 67346 Speyer
Anreise: max. 150km
--
1.300,00 €
2
-
G Gesäßstraffung 74080 Heilbronn
Anreise: D
--
590,00 €
3
-
G Gesäßstraffung 87600 Kaufbeuren
Anreise: D
--
8.900,00 €
1
-
Gesäßstraffung 44894 Bochum
Anreise: max. 150km
--
7.900,00 €
1
-
G Gesäßstraffung 27246 Borstel
Anreise: max. 150km
--
3.800,00 €
1
-
Weitere Preisvergleiche

Erfahrungen zu Gesäßstraffungen

Bewertung für "Plastiker0612" aus Kelkheim

"Ich habe am 21.04. die OP bei Plastiker0612 durchführen lassen und bin überaus zufrieden. Die Betreuung vor, während und nach der OP war bzw. ist hervorragend. Diesen Arzt kann ich jederzeit weiter empfehlen. " (ID 611518)

3

Bewertung für "Sonice" aus Dortmund

"Ich hatte ein Beratungsgespräch bei Dr. Sonice. Er war sehr einfühlsam und ehrlich ist auf meine Fragen eingegangen und hat sie ehrlich und kompetent beantwortet und ich habe mich verstanden und gut aufgehoben gefühlt. Die Praxis ist sehr schön und liebevoll eingerichtet bis aufs Detail! Seine Arzthelferinnen sind sehr nett und sehr aufmerksam, so dass ich mich für eine Behandlung entschieden habe. Ich würde den Arzt wieder wählen." (ID 598966)

3

Bewertung für "Sonice" aus Dortmund

"Sonice ist ein wunderbar einfühlsamer Mensch, bei dem ich mich sofort wohl gefühlt und Vertrauen gefasst habe. Ein Arzt, der auch Tag und Nacht für seine Patienten da ist! Das Ergebnis der OP ist super geworden, ich bin so froh, dass ich es gemacht habe. Ich würde mich jederzeit wieder von Sonice operieren lassen!!!" (ID 551712)

3

Weitere Erfahrungsberichte zu Behandlungen Beine & Po

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.