So gewinnen Sie mit SchönheitsGebot neue Patienten

Patienten stellen Behandlungswünsche ein, auf die Sie gezielt mit einer Kostenschätzung reagieren können. Entscheidet sich ein Patient für Ihr Angebot, wird der Kontakt einfach und schnell über die Dienste von schönheitsgebot.de hergestellt. Die Anmeldung und die Profilerstellung sind kostenlos.

1. Anmeldung

Um sich für unseren Service anzumelden, teilen Sie uns bitte via Formular Ihre Kontaktdaten mit und erstellen Sie Ihr persönliches Praxis- bzw. Arztprofil. Nachdem wir Ihre Daten geprüft haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Aktivierungslink zu. Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte diesen Link.

2. An Preisvergleichen teilnehmen

Nun können Sie an Preisvergleichen teilnehmen. Loggen Sie sich hierzu bitte mit Ihren Kontaktdaten ein. Wenn Sie ein Angebot abgeben möchten, klicken Sie einfach im entsprechenden Preisvergleich auf „Angebot abgeben“. Hier können Sie unter anderem Angaben zu Kosten und Behandlungsdetails machen.

3. Patientenkontakt herstellen

Wenn ein Patient sich für Ihr Angebot entscheidet, erhalten Sie eine E-Mail mit den Daten des Patienten (gleichzeitig erhält der Patient eine entsprechende E-Mail mit Ihren Kontaktdaten). Nun liegt es an Ihnen. Sie können warten, bis der Patient sich bei Ihnen wegen einer Terminabsprache meldet oder selbst den Kontakt suchen.

4. Behandlung des Patienten und Nutzungsentgelt

Der Patient lässt sich bei Ihnen behandeln. Dies ist der Zeitpunkt, an dem eine Nutzungsgebühr fällig wird. Die Höhe des Nutzungsentgelts berechnet sich prozentual aus der Höhe Ihres abgegebenen Angebots. Die genauen Modalitäten und Rechnungssätze finden Sie hier. Eine Nutzungsgebühr ist nur dann zu entrichten, wenn der Patient sie gewählt hat und die Behandlung auch bei Ihnen durchführen lässt.*

5. Bewertung durch den Patienten erhalten

Wenn über SchönheitsGebot eine Behandlung erfolgt, sind die Patienten angehalten, Ihre Leistung zu bewerten. Hierbei geht es nicht um eine fachliche Beurteilung Ihrer medizinischen Leistung, sondern um ein subjektives Feedback, das Ihnen als Kundenzufriedenheitsanalyse dienen kann und gleichzeitig eine wichtige Information für weitere Patienten darstellt. Viele Patienten wählen nicht das niedrigste Behandlungskosten-Angebot, sondern entscheiden nach differenzierten Kriterien (Bewertung, Kosten, Nähe zum Wohnort etc.).

6. Bewertungen kommentieren

Bewertungen, welche Sie über die Plattform erhalten haben, können Sie kommentieren – von einem „Vielen Dank!" für eine gute Bewertung bis hin zur Richtigstellung einer nicht gerechtfertigten Kritik ist alles möglich. Die von Patienten eingegebenen Bewertungen werden durch unser Service-Team redaktionell kontrolliert. So sind Sie vor unangemessenen Äußerungen, Schmähkritik, Beleidigungen o.ä. geschützt.

 

*Dies gilt gemäß der Vereinbarung zu Nutzungsentgelten B, die wir neuen Ärzten empfehlen und die bei der Anmeldung standardmäßig eingerichtet ist. Alternativ bieten wir ein weiteres Abrechnungsmodell an, bei dem die Fälligkeit des Nutzungsentgelts an die Arztwahl gekoppelt ist. Bei weiterführenden Fragen zu unseren Abrechnungsmodellen hilft Ihnen unsere Geschäftsführung gerne persönlich. Falls Sie Interesse an einem solchen Beratungsgespräch haben, setzen Sie sich bitte mit unserem Service-Team in Verbindung.

 

Sollten Sie Fragen haben oder uns etwas mitteilen wollen, dann melden Sie sich bitte Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter 089/143 30 17-0 (Ortstarif) oder schicken Sie eine E-Mail an info@schoenheitsgebot.de.

Wir helfen gerne!