Kosten & Preisvergleich

Lippen­unter­spritzung – Kosten & Preisvergleich

Die Kosten und Preise für eine Lippenunterspritzung unterscheiden sich von Arzt zu Arzt zum Teil erheblich. Daher lohnt es sich, vor einer Behandlung die Preise verschiedener Ärzte zu vergleichen.

Auf SchönheitsGebotDE erhalten Sie kostenlos günstige Angebote für Lippenunterspritzungen von erfahrenen Ärzten und plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. So können die Kosten und Preise für ästhetisch plastische Chirurgie deutlich gesenkt werden.

Angebote einholen Video ansehen

Diese Gesundheitsinformationen wurden für Sie zusammengestellt von der Schönheitsgebot-Redaktion.

Informationen zur Behandlung

Volle Lippen gelten als Schönheitsideal, als Inbegriff von Sinnlichkeit und Erotik. Häufig entscheiden sich gerade Frauen mit schmalen Lippen für eine Lippenunterspritzung bzw. dafür sich die Lippen aufspritzen zu lassen, damit diese voller, auffälliger und attraktiver wirken. Darunter sind sowohl Frauen, die genetisch bedingt schmale Lippen haben, aber auch solche, deren Lippen mit zunehmendem Alter an Fülle verloren haben. Denn gerade die Oberlippe wird im Alter schmaler, weil sich das Fettgewebe allmählich zurückbildet. Eine Lippenkorrektur verhilft in beiden Fällen zu volleren, sinnlicheren Lippen.

Die Lippenunterspritzung setzt jedoch eine intensive Beratung der Patienten voraus. Zusammen mit dem behandelnden Arzt müssen ihre Wünsche eingehend diskutiert werden, damit es nach der Schönheits-OP keine Enttäuschungen gibt. Will z.B. ein Patient nur die Knitterfältchen am Rand der Lippen loswerden, wird er über eine voluminöse Aufpolsterung hin zum Schmollmund nicht glücklich sein, sondern eher eine diskretere Lippenkorrektur wünschen. All dies ist vor der Lippenunterspritzung genau mit dem Arzt abzuklären.

Zudem gibt es verschiedene Materialien, die man für eine Lippenunterspritzung verwenden kann – ähnlich wie bei der Faltenunterspritzung. Auch hierüber sollte sich der Patient im Klaren sein. Am einfachsten und schnellsten funktioniert die Lippenunterspritzung mit Bio-Implantaten oder einer dauerhaften Füllsubstanz.

Verwendete Materialien

Grundsätzlich kann man die Lippen mit verschiedenen Materialien aufspritzen. Einige verbleiben dauerhaft in den Lippen, andere werden hingegen mit der Zeit wieder abgebaut. Bei der Lippenunterspritzung wird das Füllmaterial mit einer feinen Nadel in die entsprechenden Stellen der Lippen gespritzt. Das ideale Ergebnis bei dieser Behandlung ist ein natürlich wirkender Mund.

Collagen und Hyaluronsäure

Zu den Biomaterialien zählen Hyaluronsäure und Collagen. Beide werden wieder vollständig vom Körper abgebaut. Die Wirkung hält zwischen einem halben und einem Jahr an, bis die Behandlung wiederholt werden muss und erneute Injektionen nötig sind.
Hyaluronsäure ist eine zähflüssige, wasserklare Flüssigkeit, die im menschlichen Körper natürlich vorkommt und erfordert dadurch keinen Allergietest. Hyaluron ist also kaum allergen, während auf Kollagen etwa drei Prozent der Menschen allergisch reagieren und Rötungen oder Schwellungen bekommen. Daher sollte man einige Wochen vor der Lippenunterspritzung die Verträglichkeit von Collagen testen.
Was die Haltbarkeit angeht, wird Hyaluronsäure etwas langsamer vom Körper abgebaut, während bei Collagen manchmal schon nach drei Monaten erneute Injektionen nötig sind. Rauchen und intensive Sonnenbestrahlung verkürzen zudem die Abbauzeit des Bio-Implantats.

Eigenfett

Es gibt des Weiteren auch semi-permanente Füllstoffe, zu denen Eigenfett-Implantate gehören. Da das Eigenfett, wie der Name schon sagt, aus dem eigenen Körper gewonnen wird, birgt diese Art der Lippenunterspritzung keinerlei Allergie-Risiko. Eine Abstoßung ist praktisch ausgeschlossen, wodurch diese Art der Behandlung zu einer sehr sicheren Methode der Lippenunterspritzung gehört.
Wegen ihrer früher relativ kurzen Haltbarkeit war die Lippenunterspritzung mit Eigenfett lange Zeit recht unpopulär. Neue Entnahme- und Injektionstechniken steigerten die Haltbarkeit jedoch auf mehrere Monate bzw. auf bis zu einige Jahre. Die Schnelligkeit beim Abbau des Eigenfetts hängt jedoch von der individuellen körperlichen Verfassung ab. Mindesthaltbarkeit ist in der Regel drei Monate. Bei manchen Frauen hält die Lippenunterspritzung mit Eigenfett jedoch mehrere Jahre.
Die Methode der Lippenunterspritzung ist allerdings mit anderen Substanzen einfacher als mit Eigenfett. Die vorherige Entnahme des Eigenfetts an einer anderen Körperstelle macht die Schönheits-OP aufwändiger als mit anderen Füllstoffen. Außerdem müssen die Kosten für die Eigenfettabsaugung mit einberechnet werden, wodurch die Preise für die Behandlung deutlich höher liegen als bei anderen Methoden.

Silikon und weitere Möglichkeiten

Wer nicht-abbaubare Substanzen für die Lippenunterspritzung wählt, entscheidet sich für dauerhafte Implantate und sollte sich genauestens beraten lassen. Denn wie bei einer Brustvergrößerung hat man danach Fremdkörper aus nicht-körpereigenem Material im Körper.
Hier ist es in jedem Fall nötig, dass der Arzt die richtige Einspritztechnik beherrscht. Das verwendete Material, wie z.B. Silikon, Aquamid oder Artecoll, besteht in vielen Fällen aus Kunststoffkügelchen, die in Collagen eingebettet sind. Das Collagen wird jedoch nach einiger Zeit vom Körper abgebaut, wobei das neu gebildete Bindegewebe die Kunststoffpartikel umschließt und damit ein dauerhaftes Polster bildet, das die Lippe auffüllt und voller gestaltet.
Neben diesen angewendeten Methoden gibt es jedoch auch noch Behandlungsmöglichkeiten mit Polymilchsäure oder Alloderm.

Vergessen Sie bei dauerhaften Implantaten nicht, dass weniger manchmal mehr ist – man kann immer noch nachbessern, wenn die Lippenunterspritzung nicht voluminös genug ausfiel. Berät Sie der Arzt in dieser Hinsicht, spricht das für seine Seriosität. Für die erste Behandlung sollte man daher Biostoffe verwenden, um zu sehen, ob man mit dem Ergebnis der Lippenunterspritzung im eigenen Gesicht überhaupt zufrieden ist.


Hier gelangen Sie zu den Bewertungen und Erfahrungsberichten für Lippenunterspritzungen.

Gute & günstige Angebote

Einen Überblick aktueller Preisvergleiche für Lippenunterspritzungen finden Sie in dieser Tabelle. Durch Klicken auf den Namen der Behandlung bzw. des Preisvergleichs, werden Sie zur entsprechenden Preisvergleich-Seite geleitet. Dort können Sie mehr über die bietenden Ärzte erfahren und sich gleichzeitig davon überzeugen, dass wir die Anonymität unserer Patienten stets gewährleisten.

  Preisvergleich PLZ, Ort, AnreiseUrsprüngliche Kosten* Aktueller Preis* Gebote Restzeit
G Lippenunterspritzung 48159 Münster
Anreise: max. 150km
--
300,00 €
2
3T 22h 40min
G Lippenunterspritzung 47228 Duisburg
Anreise: max. 150km
--
300,00 €
3
3T 45min
G Lippenunterspritzung 65187 Wiesbaden
Anreise: max. 150km
--
260,00 €
2
-
G Lippenunterspritzung 76689 Karlsdorf-Neuthard
Anreise: max. 150km
--
350,00 €
4
-
G Lippenunterspritzung 42897 Remscheid
Anreise: max. 150km
--
200,00 €
4
-
G Lippenunterspritzung 40789 Monheim
Anreise: max. 150km
--
320,00 €
4
-
G Lippenunterspritzung 60325 Frankfurt am Main
Anreise: max. 150km
--
180,00 €
2
-
Weitere Preisvergleiche

Erfahrungen zu Lippen­unter­spritzungen

Bewertung für "Plastiker0612" aus Kelkheim

"Bin sehr zufrieden! Hatte meine Lippen vor 2 Jahren bei einer sehr bekannten Schönheitsklinik aufspritzen lassen, jedoch war ich dort nicht sehr begeistert. Der Arzt, für den ich mich hier entschieden habe, hat mich super beraten und anschaulich gezeigt, was er machen möchte. Er ist auf meine Wünsche eingegangen, hat aber auch selbst Vorschläge gemacht. Das Ergebnis zählt - und das passt! Danke, gerne wieder. " (ID 469816)

3

Bewertung für "Plastiker0612" aus Kelkheim

"Ein wirklich sehr sympathischer und kompetenter Arzt mit einem tollen Praxisteam, bei dem man sich willkommen fühlt. Der Dr. ging absolut auf mich und meine Wünsche ein und hat einen sehr guten Sinn für Ästhetik. Besonders toll fand ich noch, dass er auf ein Anliegen von mir per Email sehr schnell und sogar persönlich antwortete, was nicht selbstverständlich ist. Absolut top!" (ID 466524)

3

Bewertung für "Schön in Baden" aus Karlsruhe

"Ich habe mir die Lippen aufspritzen lassen. Die Behandlung ist jetzt eine Woche her und alle Schwellungen sind komplett verschwunden. Das Ergebnis sieht sehr gut aus, ist mir im Nachhinein aber zu wenig. Es wurden mir 0,8 ml in die Oberlippe gespritzt. Bei der nächsten Behandlung werde ich mir mehr spritzen lassen und auch noch zusätzlich in die Unterlippe. Trotzdem finde ich es gut, dass der Arzt eher weniger als zu viel spritzt. Der Arzt hat sich viel Zeit für mich genommen und mir alle Risiken detailliert erklärt. Die Oberlippe wurde mit einer Betäubungsspritze betäubt, dadurch habe ich während der Behandlung keine Schmerzen gehabt. " (ID 346609)

3

Weitere Erfahrungsberichte zu Lippenkorrekturen

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.

* Es handelt sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Die endgültige Abrechnung kann vom Betrag der Kostenschätzung abweichen. Zwar bemühen sich unsere Ärzte, die Angebote so realistisch wie möglich zu gestalten, aber unvorhergesehene Umstände lassen sich leider nicht ganz ausschließen. Weitere Informationen finden Sie unter: Für Patienten.