Peeling­behandlungen – Kosten & Preisvergleich

Zur Verbesserung der Hautstruktur und um eine Hautverjüngung zu erreichen, können verschiedene Methoden eingesetzt werden. Das medizinische Peeling oder ein medizinisches Needling hilft gegen Aknenarben, Falten, Pigmentflecken und alterbedingten Elastizitätsverlust. Beide Methoden stimulieren die Erneuerung der Haut, indem kleinste Verletzungen (Mikroverletzungen) erzeugt werden.

Die Kosten betragen hier je nach Umfang für die unterschiedlichen Behandlungen zwischen 150 und 500 Euro.

Peelingbehandlung: Angebote einholen Video ansehen

So geht es
Ein Haken
Behandlung wählen

Wenige Schritte zu Ihrem Traum

Ein Haken
Angebote erhalten

Den passenden Experten finden

Ein Haken
Clever sparen

Für Patienten kostenlos

Diese Gesundheitsinformationen wurden für Sie zusammengestellt von der Schönheitsgebot-Redaktion.

Behandlungsablauf Peeling

Beim Peeling wird die Haut mechanisch, durch Laser oder mit chemischen Substanzen großflächig abgeschält, um Hautunreinheiten, feine Falten oder Narben (zum Beispiel Aknenarben) zu entfernen. Auch eine Hyperpigmentierung der Haut kann durch ein Peeling vermindert werden. Hierbei sollte man aber auf eine gute Beratung achten, denn ein falsch angewandtes Peeling kann Hyperpigmentierungen noch verstärken. Beim oberflächlichen Peeling wird nur die oberste Hornschicht der Haut entfernt und abgestorbene Haut abgetragen, während beim mitteltiefen Peeling die gesamte Hornschicht durch Behandlungen mit Säuren oder anderen Chemikalien entfernt wird. Je nach Tiefe des Peelings kann eine örtliche Betäubung nötig sein und die Abheilzeit bis zu zehn Tagen dauern.

Beispiel: Trichloressigsäure (TCA)

Das Peeling mit Trichloressigsäure (TCA-Peeling) ist ein mitteltiefes, chemisches Peeling. Trichloressigsäure wird in einer Konzentration zwischen 10 und 30 % verwendet, um die Hornschicht der Haut abzuschälen. Ein erfahrener Spezialist kann die Konzentration der Säure und die Einwirkzeit optimal an die individuelle Hautstruktur anpassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Akne, Pickel, Altersflecken und kleine Narben können so häufig verbessert werden. Das TCA-Peeling kann sich unangenehm anfühlen und sogar leicht brennen. Dieses Gefühl lässt jedoch nach der Anwendung bald wieder nach. Nach der Behandlung schält sich die Haut zunächst. Es dauert es ein bis zwei Wochen, bis die Haut vollständig abgeheilt ist. Oft ist eine Wiederholung der Behandlung nach einigen Wochen notwendig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Die Kosten für ein TCA-Peeling liegen bei einem professionellen Spezialisten zwischen 250 und 500 Euro.

Die Behandlungsmethoden bei medizinischen Eingriffen, vor allem bei Schönheitsoperationen, unterscheiden sich von Arzt zu Arzt, so dass Ihre Schönheitsoperation von den Angaben, die Sie auf SchönheitsGebot finden, abweichen kann. Die Darstellung der Behandlungen (Schönheits-Ops, Zahnbehandlungen und Augenlaser-Behandlungen) ist lediglich als erster Einblick in mögliche Behandlungsmethoden zu verstehen. Bitte konsultieren Sie in Fragen der Gesundheit abschließend grundsätzlich Ihren Arzt.